Blog - Aktuelle Projekte und Mehr


Projekt: Joma-Polytec GmbH - Reduktion Abfallaufkommen ABS/Metall-Leisten

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Alltag bei Global Flow

Servus, Grüß Gott und Guten Tag!

 

Willkommen auf dem Blog der GlobalFlow GmbH. Hier halten wir Sie ab heute über aktuelle Projekte auf dem laufendem und erzählen, was der Alltag bei GlobalFlow so mit sich bringt. 

Mein Name ist Daniel und ich bin einer der Praktikanten, die zur Zeit bei der GlobalFlow GmbH tätig sind. Von meiner Chefin und Geschäftsführerin Nadine Antic bekam ich den Auftrag, über meinen Alltag bei der GlobalFlow GmbH zu berichten. Obwohl ich erst seit kurzem bei der GlobalFlow GmbH tätig bin, konnte ich schon einen guten Einblick in das Unternehmen bekommen.

Die Arbeit hier gestaltet sich abwechslungsreich und interessant. Neben alltäglichen Bürotätigkeiten, wie dem Erstellen von Kundenlisten, sind auch forderndere Aufgaben dabei. So habe ich die Aufgabe bekommen, die neue Homepage für die GlobalFlow GmbH zu gestalten. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit Einblicke in das Partnerunternehmen Albfertil GmbH zu bekommen. Dieses hat sich auf die Herstellung von Wurmdünger spezialisiert und übernimmt die produzierende Schiene. Näheres hierzu finden Sie auf der Homepage www.albfertil.de. Die Global Flow GmbH dagegen hat sich der Unternehmensberatung verschrieben. Sie berät andere Unternehmen, wie sie ihre Produktion, ihren Vertrieb und ihr Unternehmen allgemein umweltschonender gestalten können. Dies bringt den Unternehmen nicht nur Prestige, da sie nun ökologischer wirtschaften, sie sparen auch ordentlich Geld, da sie viele Abfälle wieder in den Produktionskreislauf zurückführen können. 

Doch natürlich besteht der Tag bei GlobalFlow nicht nur aus stumpfer Büroarbeit. Betriebsklima wird hier besonders groß geschrieben! Da es sich bei GlobalFlow um ein im Jahre 2012 gegründetes Start - Up - Unternehmen handelt, ist die Belegschaft noch relativ klein. Zur Zeit beschäftigen die Firmengründerinnen Seda und Nadine drei Mitarbeiter: Franka Düsel, Anne Antic und Sven Hofstadler. Neben diesen arbeiten noch ein paar Studenten und Praktikanten im Betrieb. GlobalFlow kommt so in "Spitzenzeiten" auf etwa acht Mitarbeiter. In so einer kleinen Belegschaft ist der Umgang miteinander sehr freundlich und familiär. Dadurch gestaltet sich das Arbeiten hier sehr angenehm. Ich freue mich auf die weitere Zeit und werde dann auch noch den ein oder anderen Blog Eintrag schreiben.

 

Falls es Themen gibt, die Sie interessieren und über die ich berichten kann, lassen Sie es mich bitte wissen unter:

praktikant@global-flow.de.

 

Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Zeit.

Euer Daniel. 

1 Kommentare